0221-81 13 80 ga-deutz@kirche-koeln.de

In einem Gottesdienst zum Reformationsjahr, der vom Presbyterium der Kirchengemeinde Köln DeutzPoll vorbereitet worden ist, konnten z.B. Lasten die die Menschen beschäftigen, symbolisch als Steine ins Kreuz gelegt werden. Neben anderen Aktionen in diesem Gottesdienst konnten Menschen zu Martin Luther zugesprochenen Sätzen eigene Gedanken, Fürbitten und Gebete auf Karten schreiben. Es sind hier viele interessante Anregungen und Texte zusammengekommen, die wir hier erhalten und zur Ansicht geben wollen.