0221-81 13 80 ga-deutz@kirche-koeln.de

Kultu(h)rzeit in der Ev. St. Johannes – Kirche Deutz am 9. Dezember 18, 17.00 Uhr:

Musik im Advent – Es wird nicht immer dunkel sein

Das breite Spektrum der Chöre und Musiker der Ev. Kirchengemeinde Deutz Poll lädt ein zu einem stimmungsvollen Streifzug durch abwechslungsreiche Musikstile.

Nach einer Eröffnung durch den Bläserkreis mit dem „Kleinen Trommler“ (The Little Drummer Boy) bringt der Chor St. Johannes Musik aus dem Weihnachtsoratorium von J.S. Bach neben der Messe C- Dur von Charles Gounod zu Gehör.

Eine pfiffige, deutsche Version von „Rudolph, The Red Nosed Reindeer“ hält der Kinderchor, der seit diesem Jahr unter dem Namen „Die JohannesBären“ firmiert, für Sie bereit. Unterstützt wird er hierbei von den Pollogne Singers, die es mit weiteren „Christmas – Classcis“ anschließend dann noch einmal so richtig amerikanisch werden lassen.

Nicht wegzudenken: Die großen Arrangements, bei denen sich alle Sänger und Instrumente vereinen. In diesem Jahr schneidert unser Kantor Daniel Konrad dem nur scheinbar abgegriffenen Kinder-Weihnachtslied „Ihr Kinderlein kommet“ einen raumfüllenden, poppig- orchestralen Umhang. Für ein festliches „O holy Night“ von Adolphe Adam wird er dann schließlich selber auf der Bühne stehen und seinem Kollegen Bertold Seitzer das Dirigat übergeben.

Für einen guten Sitzplatz empfehlen wir, frühzeitig in der Kirche zu sein.

Kirchenchor St. Johannes und Pollogne Singers
JohannesBären und Pollogne Young Voices (Kinder- und Jugendchor)
Bläserkreis der Ev. Kirchengemeinde Köln DeutzPollStreicherensemble Mickey Zirnbauer u.a. Instrumentalisten
Marilia Patricio: Klavier
Paula Henen und Alexandra Reuter: Fagott, Blockflöte
Berthold Seitzer: Orgel

Gesamtleitung: Daniel Konrad

Der Eintritt ist frei. Ihre Spende unterstützt Aktion Lichtblicke